Tier gefunden / vermisst


Tier aufgefunden, was ist zu tun?

  • Hören Sie sich in der Nachbarschaft um, ob jemand sein Tier vermisst.
  • Legen Sie dem Tier ein Papier-Halsband (Achtung! Sollte bei Wiederstand zerreissen!), versehen mit einer Nachricht (zBsp. Wem gehöre ich? Telefonnummer) darin, um.
  • Schalten Sie auf www.stmz.ch (Schweizerische Tiermeldezentrale) kostenlos eine Fundmeldung mit Foto auf.
  • Bringen Sie das Tier baldmöglichst zum Tierarzt; dieser kann überprüfen ob es einen Chip trägt.
  • Bei zugelaufenen oder gesichteten Hunden informieren Sie bitte die Polizei.
  • Hängen Sie im Fund-Quartier Steckbriefe oder das Fundplakat der STMZ auf. 
  • Schauen Sie sich im Internet um, z.B. unter den Vermisstmeldungen der STMZ, ob irgendwo ein ähnliches Tier vermisst wird.
  • Wenn Sie das Tier nicht bei sich behalten können kontaktieren Sie das Tierheim Paradiesli (041 610 60 21).
    Es besteht immer die Möglichkeit Fundtiere dort unterzubringen.

    Bei verletzten oder schwachen Schildkröten, Igeln, und Vögel kontaktieren Sie bitte die Polizei Nidwalden, den Tierschutzverein Nidwalden oder eine entsprechende Auffangstation.
    Ein Wildtier, egal ob gesund oder verletzt, mitzunehmen ist strafbar!

Darf ich ein gefundenes Tier behalten?

Nein!

Sie sind gesetzlich dazu verpflichtet (Art. 720a Abs. 2 ZGB), gefundene oder zugelaufene Tiere umgehend einer offiziellen Meldestelle, in unserem Fall der STMZ, zu melden.

Zuwiderhandlungen sind strafbar. Siehe Art. 137 Ziff. 2 Abs. 1 „Fundunterschlagung“ und Art. 332 „Nichtanzeigen eines Fundes“ des Strafgesetzbuches StGB.

Bedenken Sie auch, dass das Tier vielleicht verzweifelt gesucht wird.

 

Sofern Sie das Tier an offizieller Stelle gemeldet haben und sich niemand auf Ihre Steckbriefe/Inserate gemeldet hat, geht der Findling nach Ablauf der gesetzlichen Frist von 2 Monaten in Ihren Besitz über. Danach hat der frühere Tierbesitzer keinen Anspruch auf sein Tier mehr. Die Frist läuft ab dem Tag, an welchem das Tier bei einer offiziellen Meldestelle (STMZ) gemeldet wurde (Vermisstmeldung STMZ aufbewahren!).

 


Schweizerische Tiermeldezentrale


Stansstaderstrasse 104

6370 Stans

www.stmz.ch


24h TELEFON-ZENTRALE

 

Tierfunde:

Meldungen vermisster Tiere:

 

 

0848 357 358   (Lokaltarif)

0900 357 358   (Kosten: Fr. 1.95 pro Minute)


 

Dienstleistungen:

Die Schweizerische Tiermeldezentrale (STMZ) bietet wertvolle Dienstleistungen in Bezug auf das Haustier.

Dabei konzentriert sich die STMZ auf einen professionellen, rund um die Uhr aktiven Tiersuch- und Meldedienst sowie auf die Vermittlung wichtiger Adressen von Leistungsträgern, die sich in irgendeiner Form um Haustiere kümmern:  

  • Tierärzte
  • Tierkliniken
  • Tierheime
  • Tiertherapeuten
  • Tier-Hausbetreuung
  • Hunde-Spazier-Service
  • Tierversicherungen und so weiter.