vorstand tsn




Präsidentin   

Vakant


Vizepräsidentin

Jacqueline Dehmel aus Alpnach

Tiere sind fühlende Lebewesen die wie wir Emotionen wahrnehmen - Freude, Liebe, Glück, aber auch Schmerzen.

Ich wünsche mir für jedes Tier einen respektvollen Umgang welcher Ihrer Würde entspricht. 
Da sie uns Menschen hilflos ausgeliefert sind und nicht für sich selbst sprechen können, müssen wir das für sie tun!


Aktuarin

Nina Joho aus Stans

Tierliebe hört für mich nicht bei den Haustieren auf. Auch sogenannte „Nutztiere“ und „Versuchstiere“ benötigen unseren Schutz und den Zuspruch von Rechten. Die Verantwortung und den Respekt gegenüber allen Lebewesen zu tragen ist die Aufgabe einer zivilisierten Gesellschaft.


Kassier

Marina Wolfisberg aus Alpnach

Tierliebe ist für mich... absoluter Reichtum.


Tierschutzbeauftragte

Uschi Müller aus Ennetmoos

Tierliebe ist... für mich selbstverständlich, wichtig und notwendig. Gerne investiere ich einen Teil meiner Freizeit in den Dienst des Tierschutz und helfe den Tieren, die unsere Hilfe benötigen. Privat habe ich sehr Freude an meinen zwei Hunden und meiner Katze, dies möchte ich gerne benachteiligten Tieren zurück geben.


Tierschutzbeauftragte

Edita Bellei aus Alpnach

Tierliebe ist.. in der Begegnung mit den Tieren, mein Herz singen zu hören... oder weinen, wenn es ihnen nicht gut geht.


Revisoren

Urs Joller aus Stans

Andreas Walker aus Ennetmoos


* zur Wahl stehend  /  ** in Probezeit

Freiwillige MITARBEITER /Innen


- Wim Verhaegen

- Anna Anderhalden