Rehkitze mit Drohnen vor dem Mähtod bewahren

Im Dezember 2021 beschloss der Tierschutzverein Nidwalden, mit Unterstützung der IG Rehkitzrettung Obwalden, die Rehkitzrettung mittels Drohnen in Nidwalden aufzubauen. Dabei soll das Drohnenequipment mit Spendengelder finanziert und an Drohnenpiloten mittels einem Vertrag für die Rehkitzrettung ausgeliehen werden.

 

Das Projekt fand grossen Anklang und, was wir nicht zu Träumen gewagt haben, wurde unser Spendenbarometer innert kurzer Zeit nicht nur erreicht, sondern sogar übertroffen.

 

So konnte unser Projekt im Frühling 2022 mit sieben (!) Drohnen und sieben ehrenamtlichen Drohnenpiloten starten! Dabei wurden 13 Rehkitze aus zuvor verblendeten Felder gerettet.

 

Doch um dieses Projekt weiterzuführen, sind wir weiterhin auf Spendengelder angewiesen. Leider ist das Drohnen Equipment extrem teuer. 

Auch werden weitere Drohnenpiloten und auch viele Helfer benötigt.

Drohnenpilot werden

Was es braucht, um Drohnenpilot für die Rehkitzrettung zu werden, kann man HIER herunterladen und lesen.

Helfer/Innen

Für Personen, die sich gerne als Helfer/innen engagieren möchten, geht es HIER entlang.

Spenden

Da wir auch in Zukunft Drohnen, wie auch das zugehörige, nötige Equipment benötigen, sind wir weiterhin auf Spenden angewiesen. 

Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!


Spendenkonto

 

Nidwaldner Kantonalbank

IBAN: CH70 0077 9000 1308 0810 3

 zHd.
Tierschutzverein Nidwalden

6370 Stans

 

Vermerk: "Rehkitzrettung NW"


Hinweis: Es fallen Gebühren an (1.3 % des Spendenbetrages und CHF 0.10 pro Transaktion)



Unsere Sponsoren:

 

Hier könnte Ihr Logo stehen.

 

Oder hier..



Unsere Spender:

ab 500.- sFr.

Thomas Bettermann, Ennetbürgen  / Monika Dudle-Ammann, Hergiswil / Gisela Geilich, Ennetmoos / Susi Achermann, Buochs /  Karin Müller-Troller, Ennetbürgen

Gemeinden:
Dallenwil, Ennetbürgen, Ennetmoos, Hergiswil und Oberdorf

Ämter, Firmen, etc.

- Rosen Swiss AG, Stans

- Lotteriefonds des Kanton NIdwalden
- Raiffeisenbank Nidwalden

- WWF Unterwalden

Stiftungen:

- Nelly und Ruth Schärer-Stiftung

- Walter und Eileen Leder‐ Stiftung für den Tierschutz


In Zusammenarbeit mit: