Notfall


Unfälle im Strassenverkehr

HAUSTIERE


Im Strassenverkehr passieren immer wieder Unfälle.

Sie haben ein Haustier angefahren, dann bringen Sie es umgehend zum nächsten Tierarzt oder ins Tierspital. Lassen Sie das Tier verletzt liegen, machen Sie sich strafbar.

Wenn Sie ein verletztes Heimtier gefunden haben, benachrichtigen Sie auch die Polizei.


 

Tierärzte 



Kleintierpraxis Seeblick

Dr. med. vet. Dora Stalder

Dr. med. vet. Tanja Widmer

Rotzbergstrasse 7

6362 Stansstad

041 619 77 22

info (at) tierarztpraxis-seeblick (dot) ch

 


Dr. med. vet. Markus Wallimann

Hofstrasse 8

6374 Buochs 

041 620 12 06

Der Tierarzt AG

Dr. med. vet. Klaus Odermatt

Dr. med. vet. Konstanze Brunner

Stansstaderstrasse 22

6370 Stans

041 610 45 51

praxis (at) dertierarzt (dot) ch 

 


Dr. med. vet. Markus Niederberger

Chrüzmattstr. 4a 

6383 Dallenwil

041 610 41 44

info (at) nutztierpraxis (dot) ch 

 


WILDTIERE


Bei Wildtieren benachrichtigen Sie den Wildhüter oder rufen Sie die Polizei an, Telefonnummer 117.

Lassen Sie das Tier verletzt liegen, machen Sie sich strafbar.


Wildhüter

Hubert Käslin, Beckenried

079 653 46 25

Wildhüter

Werner Durrer, Stans

079 653 35 55


Kleinere Wildtiere wie Igel, Vögel oder Fledermäuse können Sie auch bei einer zuständigen Auffangstation vorbeibringen.



 

Ein verletztes Tier kann unverhofft reagieren, daher gehen Sie mit der nötigen Vorsicht mit ihm um.


Vergiftungen


Schweizerisches Toxikologisches Informationszentrum TOX Info

145

Tel. 044 251 51 51

www.toxi.ch

Institut für Veterinärpharmakologie und -toxikologie

044 635 87 78

www.vetpharm.uzh.ch



Durch Ihre Meldung helfen Sie mit das Tierleid zu vermindern, und Sie tragen zur Aufklärung und Information bei.