Statistik TierschutzFälle


Wie unsere Statistik zeigt, nehmen die Tierschutzfälle von Jahr zu Jahr zu.
Das zeigt, dass die Tierliebe und die Sensibilisierung bei den Bewohner von Nidwalden stetig steigt und diese den Mut haben, Tierquälerei zu melden.

 

Im Namen aller Tiere, deren Meldung Sie gemacht und dafür gesorgt haben, dass es ihnen nun Besser geht:

 

Vielen herzlichen Dank!!

 

Statistik (Stand: 25.01.2019)


Hunde


Katzen


Haustiere (Kaninchen, Meerschweinchen..)


Nutztiere (Kühe, Schweine, Schafe, Ziegen, Pferde...)


Vögel (heimisch / exotisch / wasser)


Wildtiere (Igel, Rehe...)


Reptilien (Schlangen, Schildkröten...)


Amphibien (Frösche, Kröten, Lurche...)


Fische (heimisch, Aquarium)


TOTAL


2019


00


00


00


00


01 / 00 / 00


00


00


00


00


01


2018


07


20


02


09


06 / 02 / 02


03


02


01


00


54



Veterinäramtfälle*

00

12


*Tierschutzfälle welche ans Veterinäramt weitergeleitet werden mussten.